Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


haduino

haduino

haduino (Hades + Arduino) bezeichnet eine Hardwarekomponente, die in der Löschstation verbaut wird.

Hardware

Der Haduino besteht aus folgenden Teilen:

  • 5.25 Zoll Gehäuse eines alten CD-ROM-Laufwerks
  • Arduino-Klon Pro Micro (ATmega32U4)
  • USB-Kabel
  • LCD Display 1602
  • Taster

Bedienung

Knopf flag bit Funktion
1 1

Protokoll

Die Löschstation kommuniziert mit dem Arduino über ein serielles Protokoll. Der Arduino benötigt die Festplattendaten, die auf dem Display angezeigt werden. Die Löschstation soll außerdem benachrichtigt werden, wenn einer der Taster gedrückt wurde.

Symbole

Symbol Hex
OK (ACK) 0x00
ERR 0x01
INIT 0x02
HDD 0x04
BTN 0x08

Initialisierung

  • Server: INIT
  • Client: OK / ERR

Festplattenstatus

  • Server: HDD
  • Server: index:i8, progress:i8, status:i8
  • Client: OK / ERR

Polling der Knöpfe

  • Server: BTN
  • Client: flags:i8
  • Server: OK / ERR

Wobei flags folgende Struktur hat:

bits Zweck
0 error flag
1-7 button flags

Die button flags werden vom Controller gelöscht, sobald a) der Controller das Button-Ereignis selbst behandelt oder b) der Server ein OK bzw. ERR gesendet hat.

haduino.txt · Zuletzt geändert: 2019/03/20 21:52 von henry.krumb