Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


oeffentlichkeitsarbeit:protokoll_thing_2015

THinG 2015

Datum: Mittwoch 21.1.2015 10:00 - 18:00, Erdgeschoss, Karo 5 Letzte Konferenz der HGs: Donnerstag, 15.1.2015, 18:00, Ort noch nicht bekannt

Infos für Standleute
  • Vizepräsidentengesicht einprägen!
  • Wer sind wir?
    • Wir wollen
      • Hardware erhalten (im Sinne von in Stand halten)
      • Wissen und Fähigkeiten weitergeben
        • Workshops
        • Diskussionsrunden
        • Vorträge
        • Exkursionen
          • Arcademuseum
          • Techikum29 Computermuseum
      • freie offene Standards fördern (FLOSS)
      • jedem Menschen Zugang zu einem Rechner ermöglichen
        • unbeschränkter Zugang zu Information
        • Inklusion in die Informationsgesellschaft
  • Konkret:
    • offene Werkstatt die jeder benutzen kann zum reparieren und basteln
    • Computer in Stand setzen und an Bedürftige verteilen
    • Workshops/Vorträge und Diskussionsrunden veranstalten
Zielgruppe

Die folgenden Anforderungen sind allenfalls als wünsche und keineswegs als zwingende Vorraussetzung zu verstehen!

Wen suchen wir?
  • Aktive Mitglieder (keine Karteileichen)
  • Fördermitglieder
  • Sponsoren
Was brauchen wir?
  • Werkstatt
  • Lagerräume (Stadtmitte Uninähe)
  • Regelmäßige Spenden um obige anzumieten
  • Werkzeuge
  • Hardwarespenden (funktionierende Rechner, RAM!!!, sonstige Funktionsfähige Hardware, Ersatzteile…)
Was sollten neue aktive Mitglieder mitbringen?
  • Kompetenz in einem oder mehreren der Bereiche
    • Programmieren
    • Linux und Open Source Software
    • Reparatur von Elektronik
    • Öffentlichkeitsarbeit
    • Umgang mit Rechtsfragen und Organisation
    • Workshops und Vorträge veranstalten
  • Enthusiasmus
    • Motivation
    • Zeit
  • Wille zum (selbsständigen) Lernen
Aufgaben für uns (benötigte Personen)
  • Flyer Verteilen (2..*) Kiara, Jörg, Yolo…
  • Stand aufbauen (2..*) Kiara, Jörg, guenther
  • Stand abbauen (2..*) Andreas, goto
  • Stand planen und vorbereiten (1..3) Yolo, goto
  • Standschicht übernehmen (mindestens 2 pro schicht) goto
  • Material besorgen (1..*)
  • Demo Programmieren (1) goto
  • Flyer Gestalten und Drucken (1..3) (Aurel ) Yolo
  • Material transportieren (1..*) goto hat zur Not ein Auto zur Verfuegung
  • Rechner vorbereiten (1..3) goto (siehe * Demo)

⇒ Mindestens 12 Personen + Schichtdienst (6 Stunden, 2 Personen) = 24 Personen 24/13 ~ 2: Jeder muss mindestens einen Job und eine Schicht übernehmen

Schichten

Der Stand

Ausstellung (Vorschläge)
  • Commodore mit einer Demo oder selbstgeschriebenem Quiz o. Ä.
  • Laptop mit Wawisy
  • Spendendose Stephan
  • Süßigkeiten (goto bringt Saure Drops mit)
  • Flyer (Aurel)
  • Banner mit QR-Code
  • (Krücken-)Laptop mit Computerwerk-Linux (guenther bringt einen mit, wir können die leute auch den rechner aufsetzen lassen ^^)
  • ?Anmeldemöglichkeit zur Lounge-Liste/Newsletter?
  • Plakat/Laptop mit Bericht über 31C3 (Inhalt Yolo, Technik goto)
  • upcoming
    • Rechnerteile Identifizieren Quiz
Diskussion: Was übernehmen wir? Wer macht was?
Material
  • Verlängerungskabel, CE-Geprüft, min. 5 Meter, Kabeltrommeln nur voll ausgerollt
  • Steckerleiste, CE-Geprüft
  • Gaffer-Tape
  • Commodore
  • 0..3 Laptops/Rechner
  • Flyer
  • Süßigkeiten
  • Banner
  • Spendendose
Standzeiten
  • foodle wird nach der nächsten Plenums-Sitzung aufgesetzt
oeffentlichkeitsarbeit/protokoll_thing_2015.txt · Zuletzt geändert: 2016/11/08 18:03 von eichkat3r