Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


protokolle:protokoll_2015_11_30

Plenum vom 30.11.2015

Moderator: yolo

Nachbesprechung Maha-Vortrag
  • Plakatwerbung, Flyer und Chaos-Mailinglisten waren die effektivsten Werbemittel
  • Verbesserungsvorschläge
    • Meinungen bei Diskussion im Anschluss waren eher einseitig; bei künftigen Veranstaltungen auch Leute mit konträren Meinungen einladen (je nach Art der Veranstaltung → z.B. wäre das bei Cryptoparties nicht nötig)
    • Bei Fragen aus dem Publikum sollte ein Mikrofon weitergegeben werden, damit auf den Aufzeichnungen die Frage zu hören ist
    • Pause zwischen Vortrag und Diskussion machen
    • Früher anfangen zu werben
    • Orga-Aufgaben besser verteilen
    • Kommunikation nach außen muss verbessert werden, Plenum muss informiert sein
    • Für den Fall, dass die für eine Veranstaltung zuständige Person ausfällt, muss ein Vertreter ernannt werden
    • Technik: Fallback-System für Tonaufnahmen bereitstellen
  • MaHa hat es gefallen
Antwort an Tobias Berger bezüglich Werkstatt-Schlosserei
  • Besteht Interesse?
  • Braucht folgende Angaben:
    • Mitgliederzahlen
    • Möglicher Mietbeitrag durch den Verein
    • Handwerk bzw. Art der räumlichen Nutzung
    • Zeitlicher Rahmen der Nutzung
    • evtl. Kontaktdaten eines Ansprechspartners für Austausch bzw. Nachfragen
    • Informationen über die Notwendigkeit eines Bereichs, der für Andere nicht zugänglich sein soll
  • 100-150m² groß (ca. 12x12m) (nach Hoerensagen)
  • yolo schickt Antwortmail an Tobias
Pixelflut
  • Raum und Uhrzeit
    • Hörsaal im AHG
    • Vorbereitung ab 1_:00 Beginn ab 19:00
  • „Generalprobe“ Freitags, um Infrastruktur zu testen
  • Werbung
    • nur online-Werbung
    • guenther macht morgen abend (dienstag) mensawerbung/facebook-entwurf, goto pixelt vorher nochwas drauf
    • yolo macht Pad und schreibt Text für Website und Mails
      • goto haut das dann auf Mailinglisten
  • Aktueller Stand der Soft- und Hardware
    • Es sind genügend Rechner vorhanden
  • Getränke müssen organisiert werden
USB-Sticks für Geflüchtete
  • 126 Toshiba-Sticks mit Beschriftungsfeld
  • kommen Dienstag oder Mittwoch an
Flüchtlingsunterkünfte
Kommunikation/Kooperation mit Freifunk
  • Schraubaktionen: Einzelpersonen tragen sich auf ffda-helfer ein
  • Anfragen von Freifunk sollen an freifunk@computerwerk gestellt werden
Weihnachtsfeier
  • 14.12.: Weihnachtsfeier !!ist!! Plenum
Seminar zum Umgang mit schwierigen Menschen
  • Stephan kümmert sich (in der VUG) drum
Kongress Tickets
  • guenther hat seins schon
Rechnerausgabe voraussichtlich am 17.12.15
protokolle/protokoll_2015_11_30.txt · Zuletzt geändert: 2018/08/01 12:51 von eichkat3r