Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


protokolle:protokoll_2016_05_23

Plenum vom 23.05.2016

Moderation: yolo Übertragung: eichkat3r

Hardwareunterstützung für Camp
  • Gast: Christoph Mohr (die Falken)
  • Hardware für Medizinisches Team auf Sommerlager
  • Wir verleihen einige Notebooks
  • Goto kümmert sich nächsten Freitag drum
VHS-Kurs
  • Sollen wir den absagen bzw. verpflichten sich noch Leute?
  • Goto übernimmt Teil 3
  • yolo schickt Email
Sommermesse 4. Juni
  • Das Offene Haus. Ev. Forum Darmstadt, Rheinstr. 31, 64283 Darmstadt
  • 10-16.00 Uhr, Aufbau ab 8.30 Uhr
  • Tische: Es steht nur eine sehr begrenzte Anzahl von Tischen zur Verfügung (140 x 70 cm). Es wäre gut, einen eigenen Tisch mitzubringen (zur Verfügung stehender Platz ca. 2,50 m). Falls Sie doch einen Tisch benötigen, bitten wir um Rückmeldung bis zum 17. Mai. Stühle sind ausreichend vorhanden. Auch ein Zugang zu Wasser ist vorhanden.
    • Tapeziertisch vom AStA leihen (Stephan)
  • Quiz: Wir planen für den Tag ein Quiz begleitend zur Messe und würden uns freuen, wenn Sie mit Ihrem Stand daran teilnehmen würden. Dafür bitten wir, falls nicht schon geschehen, um die Zusendung einer Quizfrage Ihre Arbeit/Ihren Stand betreffend, bitte auch bis zum 17. Mai.
  • Personen die Zeit haben:
    • yolo
    • guenther
    • (goto)
    • yolo schreibt mail an lounge ob noch Leute zeit haben
  • Stand:
    • Auseinandergebauter Rechner
      • Nachhaltigkeitsapsekte
      • Reparieren etc.
    • Banner
    • Spendendose
    • Flyer
    • Ausgedruckte Mitgliedsanträge
Merck-Kooperation
  • grundsätzliche Zustimmung
  • grundlegende Voraussetzung ist, dass wir die Daten sicher löschen können
    • Als erster Schritt wäre das zurücksetzen des Kontos ein Vorgang den Merck übernehmen könnte
    • goto merkt an, das Flash-Speicher häufiger überschrieben werden muss
    • Wir müssen herausfinden, ob und wie sich die Daten mit 100%iger Sicherheit löschen lassen!!!1
      • goto und eichkat3r recherchieren und entwickeln Konzept
  • Geräte sollen nicht verspendet werden
  • evtl. als Bastelware und Einkommensquelle
Rekapitulation Aufsetzwoche
Kommunikation nach Außen
  • Anfragen von außen werden immer an die zuständigen Personen oder im Zweifel an lounge weiter geleitet
  • Antworten von Anfragen die an alle gingen an kontakt@ im CC
Verleih an Externe
  • Verleih muss ordentlich im Wawisy protokolliert werden (borrowed, kommentar rein tun aus dem hervorgeht, an wen und wann)
  • grundsätzlich kann alles Material im Besitz des Vereins ge- und verliehen werden
  • Feature Request: Verleihen (mit Frist und Reminder) als zusätzliche Funktion (borrowed ist nur für Mitglieder gedacht)
Rechner los werden
  • Ähnlich we Aufsetzwoche einen Ausgabetag/Wochenende machen
  • Flaschenhälse:
    • Wir müssen mehr Menschen finden die Rechner wollen
      • Flyer entwickeln und auslegen
        • david und goto
    • Wir müssen mehr Menschen fidnen, die ersteren eine Einführung geben können
  • Vorschlag um Nr 2 zu lösen: Frontalveranstaltung
    • Unterteilen in verschieden Stufen, um den Anfängern/Fortgeschrittenen angemesse zu begegnen
  • Konzept
    • Vorgehensweise Formalitäten
    • Präsentation/Vortrag
    • Wissenssammlung um neue Helfer einzuarbeiten
    • Organisation des Ausgabetages
  • Aktueller Fall: Geflüchtetenrechner
protokolle/protokoll_2016_05_23.txt · Zuletzt geändert: 2018/08/01 12:51 von eichkat3r