Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


protokolle:protokoll_2017_01_09

Protokoll vom 09.01.2017

Original auf https://pads.darmstadt.ccc.de/p/cw-plenum-2017-01-09

Moderation: stephan
Signal Angel: eichkat3r
Pad überträgt: eichkat3r
Pad vom 09.01.17
Beginn: 18:29 Uhr
Ende: 19:26 Uhr

  • Ab welcher Personenanzahl beginnen wir mit dem Plenum?
    • Ab 18:15 Uhr fangen wir an
    • Thema wurde um 18:05 eingereicht
    • Vorschläge:
      • Beginn ab 3/5 Personen fest um 18:15 Uhr
      • Gegen Formalisierung
      • Mindestanzahl 4 Persoen, kein fester Zeitpunkt
    • vertagt - bis dahin keine Formalisierung
  • Eichkat3rs furioser Jahresrückblick
    • furiosity intensifies
    • eichkat3r hat im alten Pad augeschrieben, was wir so gemacht haben, die meisten waren ja dabei
    • yolo ergänzt
      • 33C3
        • wir haben kontakte geknüpft mit der computertruhe aus der nähe von Freiburg
        • wir waren bei einem cryptoparty-organisator-treffen (mitschrieb siehe mail von guenther an lounge und cryptopary-orga)
  • Pläne fürs neue Jahr
    • 25.1.2017: GreenIT Vortrag zusammen mit der HG-Nachhaltigkeit
    • 7.4.2017: Vortrag NSAUA - Daniel Lücking
      • Chrys stellt Finanzantrag beim AStA
      • Stephan bucht Raum
    • BND-Gesetz Vortrag
    • Crypto-Cafés statt Megacrypptoparty
      • machen andere so (siehe vorheriger TOP)
      • in Verbindung mit der Filmkreis-Reihey (siehe nächster TOP)
    • Filmkreis-Reihe
      • Fest:
        • 1984 (1984)
        • Snowden (2016)
        • Zero Days (2016)
      • Der Vierte
        • Das Leben der Anderen
        • Operation Naked
        • Wargames
        • Es gibt noch Empfehlungen von der EFF, die auf einem Zettel bei Yolo zuhause sind
      • Bis wann müssen wir das entscheiden?
        • Andreas vom Filmkreis kümmert sich um Operation Naked weil er den gut findet, falls das nicht klappt schaumermal
      • Der Filmkreis freut sich immer über Kooperationen, also auch nächstes Semsester noch Optionen offen
    • Wieder eine Geburtstagsgrillfeier
      • eichkat3r organisiert
    • Jahresendwinterfeier wird man ja wohl noch sagen dürfen
    • Raumsuche fortführen
    • Finanzaquise
    • Kurzvorträge bei Freitagstreffen
      • Spring Cloud Data Flow, Email via VNC, eichkat3r machts
  • Kritik am Motto „Schrauben. Löten. Helfen“
    • Gründe
      • Klingt nach Makerspace, „helfen“ fällt hinten runter
      • Wir sind im Moment nach außen hin quasi eine Art Maker-/Hackspace
      • Es kamen zB aufm 33c3 anfragen ala „könnt ihr in eurer werkstatt eeproms beschreiben“ und generell „habt ihr $ding oder könnt ihr $fertigungsprozess machen“, was halt leicht an dem vorbeigeht was wir so machen
      • Der soziale-/bildungsaspekt geht unter, da ansonsten das bild vom aus-spaß-an-der-freude-rumhacken sofort in den köpfen auftaucht
      • eichkat3r hat das immer als klimax verstanden, ala veni vidi vici
    • Zum Vergleich
    • Alternativen
      • Alte Computer retten
      • Technik für Menschen
      • Menschen und Technik
      • Computer für jeder Frau (Mann)
      • Motto komplett weglassen bzw. selten verwenden
      • Motto durch Symbole ersetzen, die je nach Anwendung eingesetzt werden
        • z.B. Ausgabeflyer mit Symbolen für „Helfen“, „Desktop PC“, whatever
        • Schraubendreher, Lötkolben, Grüner Punkt mit Gehirnen, als Zeichen für Austausch
      • Alte Technik retten
      • Basteln, Lernen, Helfen
      • Tüfteln/Schrauben/Fummeln/Friemeln/(Er)zeugen/(Er)Schaffen/Modellieren/Fertigen/Schöpfen/Machen/Bauen, Lernen, Helfen

Werken, Werkeln, Häkeln, Frickeln,

  • Guenther schickt ein Pad rum und macht ein decide-ding
  • „Zu spaete TOPs“
  • Bildung einer AG Entsorgung
    • fachgerechte oder vereinskassenfüllende Entsorgung von nicht nutzbarem Krempel
    • wird wegen Abwesenheit von $Person vertagt
  • Kurze Berichte der Arbeitsgruppen
    • Öffentlichkeitsarbeit
      • Engagement-Börse für ehrenamtliche Flüchtlingshilfe in Darmstadt am 28.01.2017 im offenen Haus in Darmstadt (Rheinstr. 31)
        • yolo und guenther haben Zeit
        • Stephan fragt an ob man sich da hinstellen kann
        • 11-15 Uhr
    • Cryptoparty-Orga
      • Nächste Woche Montag sprechen wir über die Cryptoparty-Treffen vom 33C3
      • Cryptocoop mit ChaosDarmstadt liegt etwas auf Eis
        • im bezug darauf dass der 18.1. abgesagt wurde oder gibt es irgendwelche probleme?
          • bei den treffen in w17 waren nur zwei leute die sich beteiligt haben, dafür war freifunktreffen parallel, und ein anderes mal ist ein vortrag so halb kollidiert, insgesamt scheint wenig engagement
          • Yolo lädt Chaoten für Montag zum Treffen ein
          • „Alles Scheiße - wird wieder besser“ - S.V.
    • Spendenannahme
    • Digitale Infrastruktur
      • goto 12.01.2016: Der Bericht konnte von dem Verantwortlichen nicht vorgetragen werden. Daher sind die Kommentare auf die Zusammenfassung im Pad zu sehen. Der Bericht wird am naechsten Plenum vorgestellt.
    • Wir haben jetzt MitgliederWLAN
      • Policy ist: Mitglieder die schon computerwerkvpn-Zugang haben (oder bekommen könnten) bekommen den PSK
        • PSK wird vierteljaehrlich geaendert
        • WLAN ist bridged mit computerwerkvpn
        • WLAN besitzt Gateway ins Internet
      • Hardware noch von goto gestellt
      • Kann nicht viel, bessere Hardware ist kaufbar
      • Kommentar Jörg: immer kaufen, kaufen ??? muss nicht immer alles aus Gold sein,Funktion ist entscheidend
        • Das ist ein Bericht, kein Vorschlag. Und der Fakt ist, es ist recht langsam, schneller geht nur gekauft. ich Spende eine Kaffeemaschine zum Zeitüberbrücken
        • aber vpn hat eh nur 2Mb/s
    • geplant ist auch ein GastWLAN
      • Hardware liegt schon da, muss nur noch zusammengefrickelt werden
      • ungefaehr genauso leistungstark wie MitgliederWLAN
        • Anmerkung eichkat3r: Im HGH existiert zur Zeit ein freifunk-Zugang, den Gäste nutzen können. Wir planen trotzdem, ein eigenes Computerwerk-WLAN für Gäste, die kein eduroam haben, zur Verfügung zu stellen. Dieser Dualismus hat Fragen aufgeworfen, die zu einer längeren Diskussion (per E-Mail, mündlich und im Pad) geführt haben. Um diese Fragen endgültig zu klären, wird die AG DI im nächsten Plenum (23.01.) das Konzept noch einmal genauer erklären.
    • Vorschlag für PSK-Sharing:
      • Interne „Webseite“ auf der PSK zu finden ist (nur mit VPN-Zugang möglich)
      • DI bespricht das
    • Vorstand
    • Rechnerverarbeitung
    • Rechnerausgabe
    • Mitgliederbetreuung
protokolle/protokoll_2017_01_09.txt · Zuletzt geändert: 2018/08/01 12:51 von eichkat3r