Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


protokolle:protokoll_2018_05_16

Plenum vom 16.05.2018

Original auf https://pads.ccc.de/cw-plenum-2018-05-16

Protokoll vom 16.05.2018
Beginn: 20:41 Uhr
Ende: 22:05 Uhr

Zertifizierung beim Festplattenlöschen

  • es ist vielleicht sinnvoll, zertifizierte Software zum Löschen zu verwenden (swag und fame für CW)
  • vielleicht können wir uns hddtool-rs zertifizieren lassen (au ja, BSI-zertifizierte Weichware!!!)
    • geringe Priorität
  • Wichtiger ist aktuell die funktionale weiterentwicklung
    • Hotplugability
    • Badblocks werden nicht überschrieben

Umgang mit ausgegeben Computerwerksrechnern mit anderer Software als unser Xubuntu bei Problemen

  • Was machen wir, wenn Leute bspw. XP auf die Rechner spielen und bei Problemen zu uns kommen?
  • Bei Erhalt des Rechners weisen wir darauf hin, dass wir keinen Windows/Mac-Support anbieten, wenn sie sich dazu entscheiden, ihr Xubuntu dadurch zu ersetzen.
  • Möchte sich jemand Linux installieren lassen, verweisen wir diese Person aufs Linux-Café

"Runder Tisch der Vereine"

  • Wann? wahrscheinlich 13.06
  • Wie? zwei Personen pro Verein
  • Wer? Prof. Vilain (BWL) Heag als Veranstalter
  • Wo? Darmstadtium
  • Was? Vortrag 
  • es ist nicht bekannt, ob es Essen (z.B. kaltes/warmes Büffet, Häppchen, Schnittchen) oder Getränke gibt
  • Wer Interesse hat, kann teilnehmen und sich „informieren“ lassen

Betreuungskonzept

  • klare Strategie, klare Kommunikation, dass wir kein IT-Supporter/PC-Werkstatt sind!
  • Was machen wir:
    • Bedürftigen Rechner ausgeben: nach Vereinbarung
    • Bei Linux-Problemen/Installationen/Fragen: Linux Cafe Montags 17-19 Uhr
    • Bei Interesse an Mitarbeit im Verein: Mittwochs 19:00
  • Andere Dinge bieten wir nicht an
  • Perspektivisch: Eine Einführungsschulung für Rechner-Empfangende (und Interessierte)
    • Modularisiert:
      • Modul 1: Menschen die noch nie mit einem Computer gearbeitet haben
      • Modul 2: Menschen die noch nie mit Linux gearbeitet haben
      • Modul 3: Menschen, die fortgeschritten im Umgang mit Computern sind
    • Evtl. auch eine Videoaufzeichnung der Kursmodule machen und diese dann ins Betriebssystem-Image packen, sowie online stellen
    • Yolo koordiniert die Erstellung des Kurskonzeptes. chrys hilft und findet einen Termin für den Workshop
  • Schulung/Workshop/„Rollenspiel“ für (neue) Mitglieder zur Unterstützung des Ausgabeprozesses (im Rahmen der Mitgliederbetreuung)
    • Inhalt könnte sein: Umgang mit anstrengenden Menschen


Berichte Arbeitsgruppen

  • Öffentlichkeitsarbeit
    • Linux-Cafe nur geringfügig besucht
    • Erfolge bei der Weiterbildung der eigenen Mitglieder
  • DigInf
    • guenther und eichkat3r arbeiten an Wawisy (mobile Version ist in der Mache)
      • botto motiviert sie
protokolle/protokoll_2018_05_16.txt · Zuletzt geändert: 2018/08/01 12:51 von eichkat3r