Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


rechnerausgabe:rechnerausgabe_corona

Rechnerausgabe während der SARS-CoV-2 - Pandemie

Sofern Anweisungen auf dieser Seite mit den auf der eigentlichen Ausgabeseite in Konflikt stehen, gelten die Anweisungen hier.

Das Computerwerk hat sich entschlossen bei Härtefällen und besonderen Notfällen weiterhin eine Annahme und Ausgabe vorzunehmen, soweit dies nicht durch gesetzliche Vorschriften untersagt wird.

Grundsätze

  • Es finden keine Transaktionen statt, die auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden können.
  • Jede Transaktion wird auf Dringlichkeit und Notwendigkeit geprüft. Dies erfolgt durch den Vorstand oder im gemeinsamen Plenum.
  • Sollten Transaktionen dringlich, notwendig und nicht verschiebbar sein, so dürfen sie nur unter Beachtung der nachfolgenden Hygienemaßnahmen erfolgen.

Spendenausgabe

Zu jeder Ausgabe müssen folgende Materialien bereit stehen:

  • Übergabetisch, Reinigungsmaterialien, drei neue Schutzmasken sowie drei paar Einmalhandschuhe. Desinfizierte Schutzbrillen für „Nicht-Brillenträger*innen“.
  • Die Ausgabe erfolgt mit maximal zwei Personen (Empfänger*in und CW-Mitglied).
  • Ein weiteres CW-Mitglied hält sich im Nachbarraum auf, um bei Problemen helfen zu können.
  • Alle Personen müssen zu allen Zeiten der Transaktion Schutzausrüstung tragen. Diese besteht mindestens aus Schutzmaske, Brille/Augenschutz sowie Einweghandschuhe.
  • Schutzmasken dürfen wiederverwertet, aber nicht durch mehrere Personen genutzt werden. Einmalhandschuhe sind nach jeder Übergabe zu tauschen/entsorgen (auch keine Mehrfachbenutzung bei mehreren Empfänger*innen nacheinander).

Die Ausgabe wird auf den notwendigsten Austausch beschränkt. Eine Einweisung vor Ort erfolgt nicht.

Ablauf der Ausgabe

  • Beide Personen halten zu jeder Zeit mindestens zwei Meter Abstand zueinander.
  • Materialien (PC, Monitor, Peripherie usw.) werden niemals direkt übergeben, sondern auf einer vorab mit Reiniger gereinigten Fläche (bspw. Tisch) abgestellt und anschließend von der zweiten Person übernommen.
  • Geräte werden nur mit Einmalhandschuhen angefasst um Schmierinfektionen zu verhindern.
  • Die Quittierung der Übergabe erfolgt ebenfalls mit Schutzausrüstung auf dem bereitgestellten Tisch. Das Dokument wird anschließend in eine separaten Ablage im Schrank A verwahrt, bis eine min. 24 stündige Quarantäne abgelaufen ist.
rechnerausgabe/rechnerausgabe_corona.txt · Zuletzt geändert: 2020/07/27 20:10 (Externe Bearbeitung)